· 

Biervorstellung: Weizendoppelbock

Der Krampus stellt heute sein Lieblingsbier aus dem Hause Riedenburger vor: den Riedenburger Weizendopppelbock


Krampus, warum ist der Riedenburger Weizendoppelbock Dein Lieblingsbier?  


Krampus: Uns - den Nikolaus und den Krampus - gibt's nur im Doppelpack. Und weil wir heuer doppelt so viel tragen müssen, trink ich den Weizendoppelbock.


Was ist ein Bockbier?

 

Krampus: Dabei handelt es sich um ein Starkbier mit einer Stammwürze* von mindestens 16 Prozent. Der Alkoholgehalt liegt in der Regel bei über sechs Prozent.


Was unterscheidet einen Bock von einem Doppelbock?

 

Krampus: Der Doppelbock ist zwar nicht doppelt so stark wie ein gewöhnlicher Bock, aber er ist der stärkste unter den Bockbieren: Sein Alkoholgehalt liegt zwischen sieben und 10 Prozent.


Den Weizendoppelbock gibt es ab Anfang Dezember. Warum ist er nur im Winter verfügbar?


Krampus: Gerade in der kühleren Jahreszeit greifen die Biertrinker gerne zu höherprozentigen Bierspezialitäten. Im Sommer hingegen werden eher leichtere Biersorten bevorzugt.


Was macht den Riedenburger Weizendoppelbock so besonders?

 

Krampus: Alleine der Anblick ist eine Freude: karamellfarben, mit einem feinporigen cremigen Schaum. Er duftet nach Pflaume, Beere und Banane, hat eine sämige Struktur und einen wärmenden Nachklang. Macht Bock auf noch einen. Oder zwei…

*Der Stammwürzegehalt ist der Anteil der aus den Brauzutaten gelösten Stoffe, bevor die Hefe hinzugegeben wird - also vor der Gärung.

 

Der Krampus ist der unheimliche Geselle an der Seite des gütigen Nikolaus. Er tritt vor allem in Bayern und Österreich während der Vorweihnachtszeit in Erscheinung.

 

Autoreninfo

Geschrieben von: Katrin Trattner
Veröffentlicht am: 6.12.2020
Katrin Trattner arbeitet seit Juli 2019 beim Riedenburger Brauhaus und ist als Pressesprecherin für den Öffentlichkeitsauftritt der Brauerei zuständig.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Riedenburger Brauhaus

Michael Krieger GmbH & Co. KG

Hammerweg 5

93339 Riedenburg


Telefon: +49 (0) 9442 / 9916-0

Fax: +49 (0) 9442 / 9916-100
E-Mail: info@riedenburger.de

Teilen