Biersuppe mit gefüllten Erdäpfelknödeln

Zubereitung

Biersuppe:

Butter erhitzen, Mehl darin goldgelb anrösten und mit Rindsuppe und hellem Bier aufgießen; Lorbeerblätter, Zimtstange, Salz und Pfeffer dazugeben. 30 Minuten kochen lassen und durch ein Sieb passieren; Eidotter mit Schlagsahne vermischen und unter die Suppe ziehen. Nicht mehr kochen.

Erdäpfelknödel:

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und einige Stunden rasten lassen. Zu kleinen Knödeln formen und mit Croutons-Speckgemisch füllen. In kochendes Wasser einlegen und 10 Minuten ziehen lassen; dann zur Suppe geben und servieren.

Zutaten

Biersuppe:

60 g Butter, 60 g Mehl, 1/2 l Rindsuppe, 1 Flasche Riedenburger Ur-Helles, 3 Blätter Lorbeer, 1/2 Stange Zimt, Salz, Pfeffer, 2 Eidotter, 1/2 l Schlagsahne

Erdäpfelknödel:

1 kg Erdäpfel (Kartoffeln) gekocht und zu Brei gepresst, 5 Dotter, 270 g Mehl griffig, Salz, Muskat, 50 g zerlassene Butter, Schwarzbrot für Croutons, Speck, Bachkresse

BiolandBio

RIEDENBURGER-Lieferant in der Nähe?

km